​​​​​​​

Webinar

Know-How Zerspanung 

Wann lohnt es sich, Gewinde-Formen statt Gewinde-Bohren einzusetzen?

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht auf Gewindeformen umzustellen? Die Innengewindefertigung gehört zu den Basics im Alltagsgeschäft eines jeden Fertigungsbetriebs.
Prozesssicherheit ist bei diesem häufig komplizierten Arbeitsschritt besonders relevant. Wir zeigen Ihnen im Webinar, wie Sie durch diese Bearbeitungsart mehr Sicherheit und Standzeit für Ihren Prozess erreichen können.

Sie erfahren etwas über:

Gewindebohren

  • Unterschiede in der Bearbeitung von Durchgangsloch und Grundloch 
  • Spanbruch bei der Grundlochgewindeerzeugung
  • Anschnitt-Formen
  • Grundlagen Kernlocherzeugung

Gewindeformen

  • Verfahrensmerkmale und Voraussetzungen
  • Vorteile beim Gewindeformen
  • Grundlagen Vorbohrungserzeugung

Dazu erläutern wir Ihnen die Unterschiede zwischen Gewindebohren und Gewindeformen. Sie erfahren, welchen Einfluss die Bearbeitungsart auf das hergestellte Gewinde hat. Zudem vergleichen wir die Vorteile und wichtigsten Punkte der unterschiedlichen Verfahren.

Nach der Anmeldung können Sie das Webinar direkt auf der Zielseite abrufen:

Referent: Ivo Schmitz

Seit 2019 führt Ivo Schmitz als technischer Trainer in unserem Unternehmen die Schulungen unseres technischen Vertriebs durch. Zudem bringt er praktische Erfahrungen aus dem Maschinenbau im Bereich CNC-Zerspanung mit. Neben den Zerspanungswerkzeugen betreut er die Schulungen für den Produktbereich Spanntechnik.